Technik

Schwerpunkt: Neue Erdbaumaschinen

Intelligenz im Detail

Wer mit Erdbaumaschinen nichts am Hut hat, wird kaum einen Unterschied sehen zwischen der neuen Fahrzeug-Generation und ihren Vorgängern. Doch vor allem im Detail hat sich bei diesen „Arbeitstieren“ viel getan: Sie fahren mit emissionsarmen Hybrid-Antrieben oder gleich vollständig elektrisch, bringen höhere Leistung bei gleichzeitig gesunkenem Verbrauch, steigern die Sicherheit für Fahrer und Umgebung mit (immer öfter serienmäßigen) Assistenzsystemen – und bieten nicht zuletzt auch eine Ergonomie, die die Arbeit mit diesen Fahrzeugen sicher, gesund und komfortabel macht. In diesem Jahr hat es sich daher wieder gelohnt, genau hinzuschauen, was der Markt bietet.

Radlader und Muldenkipper im Steinbruch
// Foto: © Zeppelin Cat