Technik

E-Air 250 Kompressor von Atlas Copco

Emissionsfreie Alternative

Absolut neu und noch in Vorserie - Atlas Copco stellt den mobilen Plug-and-Play-Kompressor E-Air 250 mit elektrischem Antrieb und variabler Drehzahl (VSD) vor. Auf Effizienz ausgerichtet, bietet die E-Air-Kompressortechnologie bis zu 40 Prozent mehr Durchflussmenge bei gleichem Energieverbrauch als herkömmliche Kompressoren.

Dies ist die neueste Ergänzung der E-Air-Reihe von Atlas Copco, aber die erste, die in der 8er-Serie erscheint. Von verbesserter Effizienz zu verbessertem Geräuschpegel und keinen Dieselmotoremissionen; die Vorteile des elektrischen Betriebs in bestimmten Anwendungen liegen auf der Hand. Auch in großen Höhen, bei extremen Temperaturen oder in rauen und staubigen Umgebungen; der E-Air 250 erfüllt alle Anforderungen.

Einstellbare Druckstufen

Die Steuerung von Druck und Durchfluss erfolgt über das integrierte PACE-System (Pressure Adjusted through Cognitive Electronics), welches ermöglicht, mehrere Druck- und Flusseinstellungen genau auf die Anforderungen der Anwendung abzustimmen. Mit einstellbaren Druckstufen, die für einen Betrieb zwischen 5 und 12 bar in Schritten von 0,1 bar eingestellt werden können, und einer FAD (Free Air Delivery) von bis zu 117 l / s (247 cfm) bietet die beispiellose Vielseitigkeit des E-Air 250 die Möglichkeit, dass dieser einzelne Kompressor nun effizient Strom für Arbeiten liefern kann, die zuvor mehrere Maschinen benötigt hätten. Der integrierte, 50 kW, VSD-angetriebene Permanentmagnet-Elektromotor des Kompressors benötigt nur eine geringe Leistung für den Start, so dass kein übergroßer Generatoreingang benötigt wird. Darüber hinaus bietet das E-Air Smart Socket System Endbenutzern die Flexibilität, dasselbe Gerät mit mehreren Steckdosen (125, 63, 32 und 16 Amp) zu verwenden. Der E-Air 250 ist mit knapp 750 kg oft mehr als 100 kg leichter als vergleichbare Modelle. Das bedeutet, dass es mit einem normalen PKW ohne besonderen Führerschein gezogen werden kann.

Kompressor
PACE-Technologie kombiniert mit der HartHat-Polyethylenhaube im fahrbaren Kompressor E-Air 250 mit Elektroantrieb.
 
Weitere Informationen