Technik

Magnetinduktive Seilprüfung von Demag

Sicherheits-Check für wichtige Strippen

Mit der induktiven Seilprüfung erweitert der Demag Service sein Angebot an Dienstleistungen. Damit wird Betreibern von Krananlagen und stationären Hubwerken ein weiterer Service für mehr Sicherheit und höherer Anlagenverfügbarkeit geboten.

Die Drahtseile von Windwerken und Seilzüge werden im rauen Industriealltag hart beansprucht. Bei jedem Hebevorgang bewegen sich die einzelnen Litzen zueinander in drei Dimensionen. Dabei wirken große Kräfte, die zu Verschleiß in Form von Abrieb und, in der Folge, zu gebrochenen Litzen führen können. Deshalb ist es aus Betreibersicht unabdingbar, im Rahmen des regelmäßigen Service der Hebezeuge und im Sinne der vorbeugenden Instandhaltung auch den Zustand der Seile zu ermitteln. Das gilt insbesondere für die innenliegenden Litzen, denn häufig beginnt der Verschleiß insbesondere bei hochfesten Lastseilen von innen.

Für diese Aufgabe hat der Demag Service jetzt die induktive Seilprüfung ins Serviceprogramm aufgenommen. Mit einem eigens für diesen Zweck entwickelten Messgerät, das nach dem Prinzip der magnetisch-induktiven Streuflussmessung arbeitet, wird die einwandfreie Funktion sämtlicher Litzen – auch der nicht sichtbaren – sowie des Seilkerns zerstörungsfrei überprüft. Die Seileinscherungskomponenten und weitere Bauteile, die die Lebensdauer des Seils beeinflussen, werden einer eingehenden Sichtkontrolle unterzogen.

Betriebssicherheit gewährleistet

Als Ergebnis dieser Untersuchungen erhält der Betreiber einen verständlichen Bericht über den Zustand der Drahtseile mit aussagekräftigen Diagrammen und Handlungsempfehlungen. Er kann damit – auch seinen Mitarbeitern gegenüber – gewährleisten, dass Krananlagen und Seilzüge weiterhin betriebssicher sind. Auf diese Weise vermeidet er Risiken und hat zugleich die Möglichkeit, im Sinne der vorbeugenden Instandhaltung die Seilaustauschintervalle zu optimieren.

Die neue Dienstleistung eignet sich sowohl für Prozesskrane im Dauerbetrieb als auch für Krane, die nur sporadisch genutzt werden. Sascha Oppenhäuser, Demag Serviceleiter Süd, „Mit dieser ebenso einfachen wie aussagekräftigen messtechnischen Dienstleistung bieten wir den Betreibern ein Plus an Sicherheit und Zuverlässigkeit beim Betrieb von Kranen und Hebezeugen.“

Stahlseil
Induktive Seilprüfung: die neue Dienstleistung von Demag.
 
Weitere Informationen